Aktuelles bei comunion

8 Punkte, die 2018 auf Ihrer Marketing-Agenda stehen sollten.

 

1. Stärker auf Bilder setzen

Visuelle Eindrücke werden vom menschlichen Hirn 60.000-mal schneller als Texte verarbeitet. Passen Sie Ihr Marketing noch stärker an und verwenden Sie mehr Fotos, Videos, Infografiken und Animationen.

2. Mehr Mitmach-Elemente

Sie möchten, dass Ihre Besucher eine gewisse Zeit auf Ihrer Webseite verbringen? Das perfekte Mittel sind interaktive Elemente wie z.B.: Gewinnspiele, animierte Infografiken, Umfragen oder Kosten-Rechner. Sobald der Kunde eine Interaktion startet, verankert das den Namen Ihres Unternehmens.

3. Gehen Sie live auf Sendung

Facebook, Twitter, Instagram: All diese Plattformen lassen Sie live auf Sendung gehen. Ob Produkt-Vorstellung oder einen Blick hinter die Kulissen werfen lassen; mit Live-Videos werden Sie zugänglicher und sympathischer erlebt.

4. Inhalte mit Enddatum

Der Erfolg der Plattform Snapchat beruht darauf, dass Bilder und Videos nach 24 Stunden wieder verschwinden. Nutzen Sie flüchtigen Inhalte, um ein Gefühl der Dringlichkeit zu erzeugen und um erhöhtes Interesse zu generieren.

5. Influencer-Marketing

Knüpfen Sie Kontakte zu Personen, die in Ihrer Zielgruppe bekannt sind und lassen Sie die für Ihre Produkte werben. Auch sogenannte Micro-Influencer mit einer geringeren Reichweite könnten für Sie interessant sein, denn diese bringen eine loyalere Anhängerschaft mit.

6. Newsletter-Pflege

Mit einem grundsätzlichen Interesse Ihrer Kunden können Sie rechnen, wenn er Ihren Newsletter abonniert hat. Pflegen Sie diesen!Ein Newsletter muss auch nicht auf Klickraten hin optimiert werden. Texte können durch zusätzliche Informationen ausführlicher sein.

7. Inhalte mehrfach verwenden

Sie haben White Papers, Fallstudien und Kunden-Storys? Diese lassen sich in der Regel wiederholt verwerten. Fassen Sie lange Dokumente und Beiträge zu Kurzmitteilungen zusammen. Sie können auch Artikel aus Ihrem Kundenmagazin häppchenweise recyceln.

8. Bleiben Sie „shareable“

Das Internet ist der größte Marktplatz der Welt. Nutzen Sie ihn! Gestalten Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung so, dass man sich darüber im Netz unterhalten kann. Verpackungen sollten z.B. so aussehen, dass Kunden sie fotografieren möchte. Vermitteln Sie teilbare Erlebnisse für soziale Netzwerke.