Aktuelles bei comunion

EU-Datenschutzrichtlinien - Ein Chaos, das geordnet werden muss

Nach aktueller Rechtsprechung müssen Unternehmen, Institutionen und Vereine zum 27.5.2018 die neuen EU-Datenschutzrichtlinien umgesetzt haben. Die momentanen Angaben sind undurchsichtig, kompliziert und teilweise schwer nachvollziehbar.

Die Datenschutzerklärung gehört leider zu den unangenehmen und unbequemen Pflichtaufgaben eines verantwortlichen Homepage-Betreibers. Aber sie wird in Kürze wichtiger denn je.

Während Impressumfehler seit langer Zeit Gegenstand von Abmahnungen sein können, hört man selten von den Folgen einer lückenhaften Datenschutzerklärung oder fehlerhaften Cookie-Erinnerung. Dieses "gefährliche Halb- oder Unwissen" lag bisher vor allem an der Ungewissheit, ob Datenschutzverstöße von Mitbewerbern abmahnbare Wettbewerbsverstöße sind. Bejaht haben das zuleztzt einige Gerichte, sowie z.B. das Landgericht Frankfurt in einem Urteil zu fehlenden Angaben zur Statistiksoftware Piwik.

Eine weitere Verschärfung wird das geplante Gesetz zur Verbesserung der zivilrechtlichen Durchsetzung von verbraucherschützenden Vorschriften des Datenschutzrechts mit sich bringen. Es sieht vor, dass auch Verbraucherschutzverbände künftig zur Durchsetzung des Datenschutzes befugt sein sollen. Wie zuvor bei rechtlichen Hinweisen im Kontaktabschnitt oder Impressum einer Webseite ist damit zu rechnen, dass vor allem so genannte „Abmahnvereine“ diese Berechtigung für Abmahnungen nutzen werden.

Es ist also Zeit, die Datenschutzerklärung und die restlichen Inhalte Ihrers Webangebots einem Update zu unterziehen. Die Internetseite ist die Visitenkarte Ihres Unternehmens oder Vereins und sollte daher rechtskonform sein. Wir bieten unseren Kunden (und Neukunden) den Service, Ihr Webangebot nach der neuen EU-Richtlinie rechtssicher zu machen. Durch Schulungen des Fachpersonals erstellen wir fachgerecht anhand unseres "12-Punkte-Checks" die notwendigen Formulierungen und programmiertechnischen Hinweise für Ihre Webseite.

 

Bitte richten Sie Ihre Anfrage an:

Daniel Heinze
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Der Aufwand für kleine Webseiten ist ein überschaubarer Aufwand und nach Absprache mit einer zu Pauschale vereinbar. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.